Erste-Hilfe bei einer Datenpanne

Im Falle einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten müssen Verantwortliche aus dem nicht-öffentlichen Bereich (d.h. Unternehmen, Vereine und Verbände etc.) eine offizielle Mitteilung nach Art. 33 DS-GVO an die jeweils zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde durchführen.

Vielen Verantwortliche sind aufgrund großer Unsicherheit mit dieser Aufgabe überfordert. Deshalb steht Ihnen die Datenschutz hoch 4 GmbH als privates Beratungsunternehmen im Falle einer Datenpanne mit einer kostenlosen Erste-Hilfe-Beratung tatkräftig zur Seite.

Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Erste-Hilfe-Formular

Wo ist der Vorfall passiert?

Bitte füllen Sie diese Feld aus.
Bitte füllen Sie diese Feld aus.
Bitte füllen Sie diese Feld aus.
Bitte füllen Sie diese Feld aus.
Bitte füllen Sie diese Feld aus.
Bitte füllen Sie diese Feld aus.
Bitte geben Sie eine gültige Email Adresse an.
Bitte geben Sie eine gültige URL an.

Was genau ist passiert?

Bitte füllen Sie diese Feld aus.
Bitte füllen Sie diese Feld aus.
Bitte füllen Sie diese Feld aus.
Bitte stimmen Sie der Datenverarbeitung zu.
Norden

Axel-Springer-Platz 3

20355 Hamburg

Mitte

Lütticher Straße 132

40547 Düsseldorf

Süden

Franz-Mayer-Straße 1

93053 Regensburg

Norden

Axel-Springer-Platz 3

20355 Hamburg

Mitte

Lütticher Straße 132

40547 Düsseldorf

Süden

Franz-Mayer-Straße 1

93053 Regensburg

Angebot erhalten