Datenschutz und Corona – Wir unterstützen Unternehmen, die jetzt vor datenschutzrechtlichen Herausforderungen stehen

Datenpanne

Immer noch bestimmt eine teils eingeschränkte Arbeitsfähigkeit den Alltag vieler Unternehmen. Deutschlandweit wurden bereits weitgehende Einschränkungen verordnet. Ziel ist es, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und auf diese Weise unser Gesundheitssystem funktionsfähig zu halten. Die staatlichen Maßnahmen betreffen nicht nur unser Privatleben, sondern bringen auch für Unternehmen zahlreiche Herausforderungen mit sich.

Aufgrund der aktuellen Situation befinden sich viele Angestellte im Home-Office. Auch persönliche Mitarbeiterschulungen im Datenschutz können momentan nur eingeschränkt durchgeführt werden.

Als deutschlandweit tätiges Datenschutz- und IT-Sicherheitsunternehmen wollen wir Sie in der aktuellen Zeit unterstützen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen unsere Daten4-Academy zu stark vergünstigten Konditionen an. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, eine Mitarbeiterverpflichtungserklärung für die Arbeit im Home-Office zu erwerben.

I. Daten4-Academy

Bei der Daten4-Academy handelt es sich um eine Online-Schulungsplattform für Ihre Beschäftigten im Datenschutz.

Insbesondere Mitarbeiter, die regelmäßig mit personenbezogenen Daten arbeiten, benötigen Kenntnisse im Datenschutzrecht. Zu personenbezogene Daten zählen sowohl der Name, die Adresse und Telefonnummer, aber auch die IP-Adresse, Versicherungs- und Kontonummern von betroffenen Personen. Gerade in Personalabteilungen, bei direktem Kundenkontakt oder in der IT wird häufig mit personenbezogenen Daten gearbeitet.

1. Ablauf

Ihre Mitarbeiter haben die Möglichkeit, hochwertig produzierte Videos zum Datenschutz durchzuarbeiten. Dabei decken wir alle relevanten Aspekte der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ab. Aktuell haben Sie die Möglichkeit, zwischen drei verschiedenen Schulungen zu wählen:

  • Datenschutz-Grundschulung
  • Technische und Organisatorische Maßnahmen
  • DGPR-Basic Training
Nach jedem Schulungsteil sind von den Teilnehmern Fragen zu den Videos zu beantworten. Auf diese Weise stellen Sie als Unternehmen sicher, dass die Inhalte auch wirklich durchgearbeitet werden.

2. Dauer

Die Teilnehmer haben ein Jahr lang vollständigen Zugriff auf alle gebuchten Inhalte der Datenschutz hoch 4 Academy. Auf diese Weise können Sie die Schulungsdauer auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

3. Zertifikat

Bei erfolgreichem Bestehen der Schulung erhalten alle Teilnehmer ein Zertifikat. Dieses Zertifikat bestätigt die erfolgreiche Teilnahme Ihrer Mitarbeiter und dient Dritten als Nachweis dafür, dass Sie den Datenschutz in Ihrem Unternehmen beachten.

Starten Sie direkt hier mit Ihren ersten Mitarbeitern

II. Homeoffice-Verpflichtungserklärung für Mitarbeiter

Gerade während der aktuellen Corona-Pandemie sind viele Mitarbeiter im Homeoffice tätig. Diese sinnvolle Maßnahme senkt die Ansteckungsgefahr für das Corona-Virus, verursacht jedoch Risiken für die Datensicherheit in Ihrem Unternehmen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen zusätzlich eine Mitarbeiter-Verpflichtungserklärung für die Arbeit im Home-Office. Das Dokument wurde von unseren zertifizierten Datenschutz-Juristen erstellt und regelt alle relevanten Bereiche des Datenschutzes im Homeoffice

Zum Homeoffice-Dokument gelangen sie hier

Wir lassen Sie in der Krise nicht im Stich – Ihr Datenschutz hoch 4 Team